Olivenöl wird hierzulande zum Kochen immer beliebter. Wir denken uns, dass Sie eventuell die eine oder andere Frage zu Olivenöl haben. Deshalb haben wir hier für Sie die häufigsten Fragen mit ihren Antworten zusammengetragen.

Haben wir Ihre Frage beantwortet? Wenn nicht, bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Zubereitung mit Olivenöl

Carbonell Olivenöl eignet sich ausgezeichnet zum (Kurz-)Braten und Grillen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Olivenöl hohe Temperaturen besser aushält als andere Öle. Außerdem ist Olivenöl gesünder als andere Fette und Öle. Olivenöl enthält nämlich mehr einfach ungesättigte Fettsäuren als Butter, Margarine und andere Öle. Diese einfach ungesättigten Fettsäuren ersetzen die “schlechten“ Fette in unserem Körper und senken damit den Cholesteringehalt.

Die Variante “Olivenöl“ von Carbonell ist speziell für die “heiße“ Verwendung gedacht, das heißt, zum (Kurz-)Braten, Grillen und Frittieren. Diese Variante wird nämlich nach dem Pressen raffiniert, sodass sie sanft und delikat im Geschmack ist und außerdem besser erhitzt werden kann.

Carbonell Olivenöl lässt sich gut erhitzen. Dazu können Sie am besten Carbonell “Olivenöl“ verwenden. Diese Variante wird nämlich nach dem Pressen raffiniert, sodass sie besser erhitzt werden kann. Carbonell “Olivenöl“ kann bis auf 220 Grad Celsius erhitzt werden.

Außerdem können Sie mit Carbonell Olivenöl auch problemlos frittieren. Das Frittieren mit Olivenöl mit einer Temperatur über 200 Grad Celsius sollte jedoch vermieden werden. Das Olivenöl sollte nach etwa 8 Anwendungen ausgetauscht werden. Lassen Sie die Produkte, die Sie frittieren möchten, vorher auf Raumtemperatur kommen; damit erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Carbonell “Extra Virgen“ Olivenöl hat einen vollmundigen Geschmack und ist daher gut für die “kalte“ Verwendung geeignet. Auf diese Weise kommen Duft und Geschmack am besten zu ihrem Recht. Sie sollten Carbonell “Extra Virgen“ daher in erster Linie in Salaten und als Basis für Dressings oder Dips verwenden.

Carbonell Olivenöl ist gut zum Frittieren geeignet. Dazu können Sie am besten Carbonell “Olivenöl“ verwenden. Diese Variante wird nämlich nach dem Pressen raffiniert, sodass sie besser erhitzt werden kann.

Das Frittieren mit Olivenöl mit einer Temperatur über 200 Grad Celsius sollte jedoch vermieden werden. Das Olivenöl sollte nach etwa 8 Anwendungen ausgetauscht werden. Lassen Sie die Produkte, die Sie frittieren möchten, vorher auf Raumtemperatur kommen; damit erzielen Sie die besten Ergebnisse.

packshot warm
packshot cold