kooktips_header_cold

Braten, Kochen und Backen

Mit Carbonell “Olivenöl” können Sie ganz einfach Braten, Kochen, Grillen, Frittieren und sogar Backen. Das ist viel gesünder als Braten und Rösten mit (flüssiger) Butter! Weil es immer noch viele Fragen zur Verwendung von Olivenöl in der heißen Küche gibt, haben wir 10 praktische Kochtipps zum Braten, Kochen & Backen mit Olivenöl zusammengestellt. Erfahren Sie, zum Beispiel, wie Sie weniger Spritzer beim Braten haben können oder wie man eine einfache und richtig schmackhafte Bratensauce mit Olivenöl machen kann!

print
  • Richtig heiß braten!

    Stellen Sie die Pfanne bei hoher Temperatur auf den Herd und warten Sie, bis sie warm ist. Danach verteilen Sie ein bis zwei Esslöffel Olivenöl in der Pfanne und legen die Zutaten (Fleisch, Fisch, Gemüse und/oder Kartoffeln) vorsichtig hinein. Beginnen Sie immer mit einer hohen Temperatur und reduzieren Sie diese später, so dass die Speisen warm und gar werden.

  • Braten mit Olivenöl ist gesund!

    Carbonell “Olivenöl“ ist ideal zum Braten, Kochen und Backen. Forschung hat bewiesen, dass Olivenöl hitzestabiler ist als andere Bratfette und –öle. Darüber hinaus ist Olivenöl gesünder als viele andere Fette und Öle. Olivenöl enthält z.B. mehr einfach ungesättigte Fettsäuren als Butter, Margarine und andere Speiseöle. Die einfach ungesättigten Fettsäuren ersetzen die “schlechten“ Fette in unserem Körper…

  • Sauce mit Olivenöl

    Wenn Sie Fleisch oder Gemüse in Olivenöl braten, können Sie den Bratensaft, der im Topf zurückbleibt, noch verwenden. Diesen leckeren Geschmack und Duft müssen Sie sich zunutze machen. Sie können z.B. eine gesunde Sauce zubereiten, indem Sie eine Tasse Wasser, Gemüsebrühe oder Wein in den Topf geben und kurz aufkochen lassen. Evtl. können Sie noch einen extra Schuss Olivenöl hinzufügen. Sie mögen…

  • Weniger Spritzer beim braten

    Wenn Feuchtigkeit mit Öl in Verbindung kommt, spritzt es. Sorgen Sie also dafür, dass die Zutaten trocken sind, wenn Sie diese in die Pfanne geben. Kurz mit einem Geschirrtuch oder einem Stück Küchenrolle trocken tupfen. Fertig!

  • Im Wok mit Olivenöl kochen

    Carbonell “Olivenöl“ ist perfekt, um im Wok zu kochen! Sein sanfter und delikater Geschmack unterstreicht den Geschmack der frisch zubereiteten Zutaten. Außerdem lässt sich Carbonell “Olivenöl“ stärker erhitzen, weil es extra raffiniert und gefiltert wurde. Perfekt um im Wok zu kochen!

  • Olivenöl für Ofengerichte

    Probieren Sie Carbonell “Olivenöl“ ebenfalls für Ihre Ofengerichte aus. Einfach Backform oder Backblech damit einfetten und los geht’s!

  • Olivenöl auf dem Grill

    Sie können Carbonell “Olivenöl“ ebenfalls zum Zubereiten auf dem Grill benutzen. Fleisch oder Fisch einreiben bevor es auf den Grill kommt. Wenn Sie etwas mehr Zeit zum Vorbereiten haben, sollten Sie Carbonell “Olivenöl“ unbedingt in Marinaden ausprobieren.

  • Sogar Frittieren ist möglich!

    Carbonell “Olivenöl“ ist zum Frittieren geeignet. Diese Olivenöl-Qualität wurde extra raffiniert und gefiltert, was es viel hitzebeständiger macht. Frittieren über 200°C sollte vermieden werden, ebenso zu niedrige Temperaturen (110-120°C). Die ideale Frittiertemperatur ist um 170°C. Vergessen Sie nicht das Olivenöl nachdem Sie es ca. 8 Mal benutzt haben auszuwechseln. Für ein perfektes Frittierergebnis sollten…

  • In der Grillpfanne mit Olivenöl

    Das Braten in der Grillpfanne mit Carbonell “Olivenöl“ lässt Fleisch, Fisch oder Gemüse nicht nur köstlich werden, sondern gibt ihnen auch das tolle Grillmuster! Zutaten mit Carbonell “Olivenöl“ einreiben und auf die Grillpfanne geben. Nach 1-2 Minuten, die Zutaten umdrehen, oder erst noch um 90 Grad drehen, um das attraktive Raster zu bekommen.

  • Purer Zutatengenuss!

    Carbonell “Olivenöl“ hat einen sanften und delikaten Geschmack, so stellen Sie sicher, dass der Geschmack Ihrer Zutaten, dann wenn Sie es wünschen, pur bleibt! Es ist ideal, wenn Sie insbesondere den gesundheitlichen Aspekt von Olivenöl genießen wollen.

print
packshot warm
packshot cold