Weitere Rezepte

Pfannen Rezepte

Salade gerechten

Salat Rezepte

Salade gerechten

Kochtipps

Weil es immer noch viele Fragen zur Verwendung von Olivenöl gibt, haben wir 20 nützliche Kochtipps zusammengestellt.

Zu den Kochtipps
< Zurück zur Übersicht

Pastasalat mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse

Übersicht

Salat
4 Pers.
20 Min. Zubereitungszeit

Zutaten

  • 300 g Penne Rigate (Pasta)
  • 3 EL getrocknete Tomaten, abgetropft
  • 4 EL Carbonell “Extra Virgen Olivenöl”
  • 1 EL Balsamico Essig
  • ½ Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g), abgetropft
  • 250 g Cocktail-Tomaten, halbiert
  • 75 g Rucola
  • 150 g Weichen Ziegenkäse

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Penne Rigate in einem Topf mit reichlich Wasser für ca. 8 Minuten (al dente). Abgießen und unter fließendem kalten Wasser “abschrecken”, um das Nachgaren zu verhindern. Abkühlen lassen.
  2. Schneiden Sie die getrockneten Tomaten in Streifen. Bereiten Sie ein Dressing aus Olivenöl, Essig und Knoblauch zu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mischen Sie die Penne mit getrockneten Tomaten, Kichererbsen, Cocktail-Tomaten und Rucola. Gebens Sie das Dressing hinzu, mischen Sie den Salat gut durch und bröckeln die Ziegenkäse zum Abrunden über den Salat. Servieren mit feinem Basilikum.

Tipp

Auch lecker mit kurz gegartem Fenchel. Schneiden Sie hierfür ein Fenchel in dünne Scheiben und geben Sie diesen die letzten 3 Minuten zu den kochenden Penne Rigate dazu. Zusammen abgießen. Die weiteren Schritte sind mit dem Rezept oben identisch.

Nährwertangaben pro Person

  • 550 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 21 g Fett, davon
  • 15 g ungesättigte Fettsäuren
  • 6 g gesättigte Fettsäuren
  • 69 g Kohlenhydrate
  • 8 g Ballaststoffe
packshot warm
packshot cold